Politik : Was wird versichert?

Hermes-Bürgschaften werden nur deutschen Firmen gewährt sowie ausländischen Niederlassungen in Deutschland. Der Versicherungsgegenstand können einzelne Exporte sein, wie chemische oder elektronische Erzeugnisse, Maschinen oder Bauleistungen. Es können aber auch ganze Projekte oder Kapitalanlagen im Ausland versichert werden. Dabei können einzelne Exportgeschäfte versichert werden (Einzeldeckung) oder die gesamten Exporte einer Firma in ein bestimmtes Land für einen bestimmten Zeitraum (Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung).

Im Schadensfall wird zwischen politischem und wirschaftlichem Risiko unterschieden. Das wirtschaftliche Risiko bedeutet, dass der Käufer zahlungsunfähig ist. Das politische Risiko ist von der Zahl der Schadensfälle her weitaus bedeutender und deckt Umstürze, Devisenmangel der Zentralbanken, Krieg ect.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben