Politik : Weitere Festnahmen nach Anschlag auf Musharraf

-

(dpa). Eineinhalb Wochen nach dem gescheiterten Anschlag auf den pakistanischen Präsidenten Pervez Musharraf sind sechs weitere Angehörige verbotener muslimischer Gruppen festgenommen worden. Die pakistanische Zeitung „Daily Times“ berichtete am Sonntag unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen, die Männer gehörten zwei in Pakistan verbotenen militanten Organisationen an. Sie hätten sich in einer Moschee nahe der ostpakistanischen Stadt Lahore versteckt. Unter den Festgenommenen sei auch der Imam der Moschee. Bei der Fahndung nach den Drahtziehern des Anschlags hatte die Polizei bereits drei mutmaßliche Extremisten festgenommen.

GroKo, Jamaika oder Minderheitsregierung? Erfahren Sie, wie es weitergeht - jetzt gratis Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben