Westjordanland : Hamas-Anhänger stürmen Parlament

Nach dem Wahlsieg der Hamas ist es Ramallah zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit Anhängern der Fatah gekommen. Bei Tumulten vor und im Parlament seien Schüsse gefallen, berichten Augenzeugen.

Ramallah/Gaza - Nach dem Sieg der radikal-islamischen Hamas bei den palästinensischen Parlamentswahlen haben Anhänger der Organisation gewaltsam versucht, die grüne Fahne ihrer Bewegung über dem Parlament in Ramallah zu hissen. Dabei sei es am Donnerstag zu Zusammenstößen mit Gefolgsleuten der abgewählten Fatah-Organisation gekommen, berichteten Augenzeugen.

Es habe Schlägereien und Steinwürfe gegeben; andere Zeugen berichten auch von Schüssen. Bewaffnete Mitglieder der Hamas und der Fatah seien eingeschritten. Mindestens zwei Menschen sind in dem Durcheinander nach Medienberichten verletzt worden. Rund 3.000 Parteigänger der Hamas jubelten, als Aktivisten die Flagge auf dem Dach des Parlaments hissten. (tso/dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben