Politik : Wieviel kostet der Wiederaufbau des zerstörten Jugoslawiens?

Die Europäische Union (EU) wird sich nach den Worten des künftigen Kommissionspräsidenten Prodi beim Wiederaufbau des Kosovo und der anderen vom Krieg betroffenen Balkan-Regionen engagieren.Das werde die Union schätzungsweise fünf bis sechs Milliarden Euro (zehn bis zwölf Milliarden Mark) kosten, sagte Prodi am Freitag dem Fernsehsender CNN.In dieser Summe seien aber die Kosten für die Beseitigung der Schäden der Nato-Luftangriffe im übrigen Jugoslawien noch nicht enthalten.Prodi sagte, die EU könne die bis zu sechs Milliarden Euro verkraften.Es handele sich um lediglich zwei Prozent des Bruttosozialproduktes der EU.Aus der EU-Kommission liegen dagegen weitaus höhere Kostenvoranschläge vor.Danach werden für den Wiederaufbau mindestens 35 Milliarden Mark benötigt.Die Deutsche Bank kommt in ihrer Schätzung auf fast 57 Milliarden Mark.Für Deutschland prognostiziert sie einen Anteil von sieben Milliarden Mark.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben