WIKILEAKS-DOKUMENTE : Sorge um Pakistan

Die Sorgen der USA um die Sicherheit der pakistanischen Atomwaffen sind angesichts einer nach Diplomatenansicht labilen Regierung in Islamabad größer als bislang bekannt. Wie die britische Zeitung „The Guardian“ und „Spiegel Online“ am Dienstag berichteten, geht dies aus internen Dossiers der US-Botschaft an das Außenministerium in Washington hervor. Im Hinblick auf die Atomwaffen seien die größte Sorge der USA nicht militante Islamisten, die eine komplette Atomwaffe stehlen könnten, schrieb die US-Botschafterin in

Islamabad, Anne Patterson, laut „Guardian“ Anfang 2009 nach Washington. „Sondern dass jemand, der in den Anlagen der Regierung arbeitet, nach und nach genug Material rausschmuggelt, um dann irgendwann eine Waffe zu bauen.“ Nach einem Bericht der „New York Times“ fürchtet der pakistanische Präsident Asif Ali Zardari sogar sein eigenes Militär. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar