Politik : Wildmoser gegen Kaution frei

-

(dpa). Nach Korruptionsvorwürfen und drei Nächten in Untersuchungshaft ist der Präsident des FußballBundesligisten TSV 1860 München, Karl-Heinz Wildmoser, wieder frei. In der Bestechungsaffäre um den Bau des Münchner Fußballstadions „Allianz Arena“ gehört er aber weiter zum Kreis der Beschuldigten. Der Haftbefehl wurde nur unter Auflagen und gegen eine Kaution von 200 000 Euro außer Vollzug gesetzt.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben