Politik : „Wir werden zu Endlagerstätten gemacht“

NAME

Berlin (deh). Zum Skandal um Hormone in Viehfutter und Fruchtsaftgetränken sagt der Vorsitzende des Agrarausschusses im Europaparlament, Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringdorf: „Wir werden zu Endlagerstätten gemacht.“ Er verlangte, dass Futtermittelhersteller künftig Lizenzen erwerben müssen, die ihnen wieder entzogen werden könnten, „wenn die meinen, sie könnten mit der Gesundheit von Menschen spielen“. Graefe und die SPD-Europaabgeordnete Dagmar Roth-Behrendt forderten zudem mehr Kontrollen für Futtermittel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben