Politik : Wirtschaft „sehr beeindruckt“ von Angela Merkel

-

Berlin Nach einem Treffen mit der CDU/CSU-Kanzlerkandidatin Angela Merkel zeigten sich Vertreter der deutschen Wirtschaft am Samstag begeistert. „Die Teilnehmer waren sehr beeindruckt von Frau Merkel“, sagte der Sprecher des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). BDI-Chef Jürgen Thumann hatte zu dem Gespräch am Rande des Aachener Reitturniers eingeladen. 18 Vertreter der Wirtschaftsverbände, mittelständischer und großer Unternehmen hätten an dem Treffen teilgenommen, hieß es in Teilnehmerkreisen. Man sei vor allem beeindruckt von der „Sachlichkeit der Diskussion“ mit Merkel gewesen. Das grundlegende Thema sei die Frage gewesen: „Wie bekommen wir mehr Wachstum nach Deutschland?“

„Wir sind auf vielen Gebieten zu einem gegenseitigen besseren Verständnis gekommen“, stellte Thumann fest. Nach Ergebnissen von Analysten „hat das konsequenteste Wahlprogramm für die Wirtschaft die FDP geschrieben, gefolgt von der CDU“, sagte Thumann. Angela Merkel sah sich in Teilen ihres Wahlprogramms von der Wirtschaft bestätigt. Man sei sich einig, dass die Reduzierung von Kosten und die Innovation maßgebliche Schlüssel zum Erfolg seien, sagte Merkel. fw

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar