Politik : Zahnärzte unter Betrugsverdacht

-

Berlin (pet). Deutsche Zahnärzte sollen an Kassen und Patienten vorbei mindestens 50 Millionen Euro in die eigenen Taschen gesteckt haben. Die AOK wirft den Zahnärzten vor, gemeinsam mit einem Mülheimer Dentallabor billigen Zahnersatz aus China teuer abgerechnet zu haben. Die Staatsanwaltschaft in Wuppertal bestätigte am Mittwoch Durchsuchungen bei dem Dentallabor wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar