Politik : Zehn Tote bei Anschlag in Israel Explosion durch Sprengstoff-Auto

-

Tel Aviv (dpa). Bei einem neuen palästinensischen Terroranschlag auf einen Linienbus in Nordisrael sind am Montagnachmittag mindestens zehn Menschen getötet worden. Mindestens 47 weitere wurden verletzt. Das gaben Polizei und Krankenhauspersonal an. Nach Polizeiangaben hatten vermutlich zwei Unbekannte nahe dem Ort Pardes Channah ein mit Sprengstoff beladenes Auto an den Bus herangefahren und die Explosion ausgelöst. Außer der extremistischen Palästinensergruppe Islamischer Dschihad bekannte sich auch die radikalislamische Hamas zu dem Anschlag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben