Politik : Zeitungen rufen zur Wahl Chiracs auf

NAME

Paris (dpa). Große französische Tageszeitungen haben aus Sorge um die Demokratie zu einer Wiederwahl von Präsident Chirac aufgerufen. Am Tag vor der Stichwahl um das Präsidentenamt zwischen dem neogaullistischen Amtsinhaber und dem rechtsextremen Le Pen forderten Blätter wie „Le Parisien“ die Wähler auf, „nicht mit der Demokratie zu spielen“. Bei der Stichwahl wird ein haushoher Sieg Chiracs erwartet. Fast das gesamte politische Spektrum mit Ausnahme der Rechtsextremen hat in den vergangenen Wochen dazu aufgerufen, Chirac zu wählen. Le Pen hatte im ersten Wahlgang am 21. April den sozialistischen Premierminister Lionel Jospin überrundet und war so in die Stichwahl mit Chirac gekommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar