Politik : Zielmarke 49

-

Derzeit spricht nichts für ein rotrot-grünes Bündnis, die Umfragen sehen Schwarz-Gelb mit 50 Prozent vorn. SPD, Grüne und Linkspartei/PDS kommen auf 47 Prozent, die Sonstigen auf 3 Prozent. Bleibt dieser Anteil der Sonstigen (und lässt man eventuelle Überhangmandate außen vor), muss ein Lager knapp unter 49 Prozent bekommen, um auch die Mehrheit der Bundestagssitze zu erringen. Da würde es für Rot-Rot-Grün theoretisch schon reichen, wenn die SPD bis zur Wahl noch zwei Punkte zulegt zu Lasten von Union und FDP. Da aber anzunehmen ist, dass die Linkspartei wieder abrutscht, müsste die SPD stärker zulegen, um mit Grünen und PDS eine Regierung bilden zu können. Kämen die Sonstigen auf fünf Prozent, würde für das siegreiche Lager auch eine Summe von knapp unter 48 Prozent der Stimmen reichen. afk

Internet-Tipp:

www. election.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar