• Zitate zum Gang nach Brüssel: Oettinger: „Eigentlich ist mir das Ganze auch piepsegal“

Zitate zum Gang nach Brüssel : Oettinger: „Eigentlich ist mir das Ganze auch piepsegal“

Was Guenther Oettinger, seine Parteifreunde, seine politischen Gegner und José Manuel Barroso zu seinem Wechsel aus Stuttgart nach Brüssel sagen.

PK Ministerpräsident Günther Oettinger Foto: dpa
Brüssel ruft, Oettinger hört hin.Foto: dpa

„Ich habe immer, bevor ich in den Ruhestand gehe, noch etwas anderes geplant. Das kommt jetzt etwas früh. Den Zeitpunkt kann ich aber nicht bestimmen. Ich musste jetzt springen oder gar nie.“
Ministerpräsident Günther Oettinger über seinen Wechsel nach Brüssel.

„Es gibt in Deutschland 16 Bundesminister, 16 Regierungschefs, aber es gibt nur einen deutschen Kommissar.“
Oettinger über die Bedeutung seines kommenden Amts.

 „Wenn irgendjemand argwöhnt, dass dies eine Abschiebung sei, kann ich darüber nur lachen.“
Oettinger tritt einer landläufigen Einschätzung entgegen.

 „Ich bin sehr, sehr froh, dass er Ja gesagt hat zu diesem Angebot. (..) Er wird ein politisches Schwergewicht in Brüssel sein.“
Bundeskanzlerin Angela Merkel über Oettinger.

„Hast Du einen Opa, dann schick' ihn nach Europa, gilt ab heute für die Union nicht mehr.“
Volker Kauder, Chef der Unionsfraktion im Bundestag, über einen Sachverhalt, der offenbar bislang galt.

„Die zentrale Qualifikation für den Job ist, dass ihn alle im Land loswerden wollen“.
Der Generalsekretär der Südwest-SPD, Peter Friedrich, über Oettingers Wechsel nach Brüssel.

„Es bleibt zu hoffen, dass der Baden-Württemberger nicht zum Kommissar für Mehrsprachigkeit ernannt wird. Das wäre in mehrfacher Hinsicht ein Reinfall für Deutschland.“
Der europapolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Axel Schäfer.

„Eigentlich ist mir das Ganze auch piepsegal.“
Oettinger auf die Frage, ob jemand in der Landespolitik schon frühzeitig über seinen Wechsel Bescheid gewusst habe.

„Was soll das?“
EU-Kommissionschef José Manuel Barroso über Oettingers Nominierung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben