Politik : ZUR PERSON

GRENZGÄNGERIN

Wie nur wenige Politiker hat Antje Vollmer immer wieder Debatten angestoßen, die weit über die Grenzen der eigenen Partei hinauswirkten.

GRÜNEN-POLITIKERIN

Die heute 64-jährige Theologin wurde erstmals 1983 in den Bundestag gewählt, den sie 2005 freiwillig verließ. Ihre Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin 1994 galt als wichtiges schwarz-grünes Signal.

AUFLÖSERIN

In den 80er Jahren initiierte Vollmer einen Dialog mit RAF-Terroristen. Das Auflösen von Fronten war auch Ziel ihrer Beiträge zum deutsch- tschechischen Verhältnis. Den Antiterrorkrieg nach 2001 lehnte sie von Anfang an ab.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben