Politik : ZUR PERSON

Der Freiherr

Ole von Beust, am 13. April 1955 in Hamburg geboren, heißt eigentlich Carl-Friedrich Arp Freiherr von Beust. Sein Vater gründete die Junge Union Hamburgs. Mit 18 Jahren ließ sich Beust als „Ole“, wie ihn seine Oma nannte, in das standesamtliche Register eintragen.

Der Rechtsanwalt

Beust ist Rechtsanwalt, sein Spezialgebiet das Arbeitsrecht.

Der Politiker

Mit 23 Jahren wurde Beust für die CDU jüngster Abgeordneter der Bürgerschaft. 2001 wurde er mithilfe des Rechtspopulisten Schill Bürgermeister, er entließ ihn, als der damit drohte, Beusts Homosexualität öffentlich zu machen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben