Politik : ZUR PERSON

JURIST

Als Peter Aloysius Müller 1955 in Illingen geboren, absolvierte er 1974 das Abitur am Realgymnasium Lebach. Es folgte ein Studium der Rechts- und Politikwissenschaft an der Universität des Saarlandes und der Uni Bonn. Nach dem zweiten Juraexamen arbeitete Müller ab 1986 als Richter, unter anderem am Landgericht Saarbrücken.

CHRISTDEMOKRAT

1971 der Jungen Union beigetreten, stieg Müller rasch in den Bundes- und Landesvorstand auf, von 1983 bis 1987 war er Landesvorsitzender der JU Saar. 1995 wurde er CDU-Landesvorsitzender in seinem Bundesland, seit 1998 gehört er dem Präsidium der Bundes-CDU an.

REGIERUNGSCHEF

Seit dem 5. September 1999 regiert Peter Müller im Saarland mit absoluter Mehrheit. Der CDU genügten dafür 45,5 Prozent der Stimmen. Bei der Landtagswahl 2004 konnte die Partei ihre Position ausbauen, indem ie 47,4 Prozent erzielte.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar