Politik : ZUR PERSON

-

DER QUERTREIBER

Lange Zeit war Jürgen Trittin (50) der unbeliebteste Minister im Kabinett. Das lag nicht nur am Dosenpfand. Trittin galt als arrogant und unnahbar.

DER ERFOLGREICHE

Trittins Bilanz als Umweltminister gilt als nahezu tadellos. Nicht nur, dass es ihm gelang, einen Atomkonsens zu formulieren, an dessen Ende der Ausstieg aus der Technik steht. Er hat auch ein neues Naturschutzgesetz durchgesetzt – ein Vorhaben, an dem zwei seiner Vorgänger scheiterten.

DER OPTIMIST

Trittin sieht die Regierung nicht geschlagen. Trotz schlechter Ergebnisse glaubt er, dass Rot-Grün noch eine Verlängerung bekommen kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar