Politik : ZUR PERSON

-

GLÄUBIGE ELTERN

Wladyslaw Bartoszewski (82) stammt aus einer katholischen Warschauer Beamtenfamilie, wurde patriotisch, nicht nationalistisch, und zur Toleranz erzogen.

DEUTSCHE FREUNDE

Trotz der Haft in Auschwitz wurde Bartoszewski Anwalt der Aussöhnung. Er lehrte an deutschen Universitäten und veröffentlichte unzählige Bücher auf deutsch. 1986 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und sprach 1995 zum 50. Jahrestag des Kriegsendes im Bundestag.

DOPPELTES AMT

1994/95 und 2001 war er Außenminister, erst auf Bitten Lech Walesas, dann des Solidarnosc- Premiers Jerzy Buzek.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben