Politik : ZUR PERSON

-

DER BREMER

Jens Böhrnsen wurde am 12. Juni im Bremer Stadtteil Gröpelingen geboren. Beide Eltern waren Sozialdemokraten, der Vater engagierte sich im Widerstand gegen die Nazis.

DER GENOSSE

Seit 1967 in der SPD, zog der Jurist Böhrnsen 1995 als Abgeordneter in die Bremer Bürgerschaft ein. Nach der Wahl musste die SPD eine große Koalition eingehen, die bis heute regiert.

DER BÜRGERMEISTER

Nach dem Rückzug von Henning Scherf übernahm Böhrnsen im November 2005 das Bürgermeisteramt. Am 13. Mai will er es gegen die CDU verteidigen. Er steht dabei unter doppelter Belastung – am 7. März war seine Frau gestorben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben