Politik : ZUR PERSON

POLARISIERER

Unterschriften gegen Einbürgerungen, „jüdische Vermächtnisse“ und Attacken gegen kriminelle Ausländer im Wahlkampf – für viele Linksliberalen ist Koch ein Buhmann.

ÜBERLEBENDER

Bei der Landtagswahl im Januar 2008 verlor Kochs CDU zwölf Prozent der Stimmen, blieb aber knapp stärkste Kraft vor der SPD. Andrea Ypsilantis Versuch einer rot- rot-grünen Regierung scheiterte kläglich.

MERKEL-VIZE

In der CDU ist Kochs Ansehen gestiegen, seit er nicht mehr als Merkel- Konkurrent gilt. Auf dem Parteitag in Stuttgart erhielt er das beste Ergebnis ihrer vier Stellvertreter (88,7 Prozent).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben