Politik : Zustimmung zur EU sinkt in der Türkei

-

Istanbul - In der Türkei bricht die Zustimmung der Bevölkerung zur EU ein. Nach einer neuen Umfrage unterstützen nur noch 57,3 Prozent der Türken die EU, wie die Presse am Mittwoch meldete. Vor zwei Jahren waren es noch 72,2 Prozent, vor vier Jahren 74 Prozent. Damit sei die Stimmung im Land Europa gegenüber so kühl wie seit zehn Jahren nicht mehr, berichtete die Zeitung „Radikal“. Zugleich zeichnet sich ein Erstarken des Rechtsnationalismus und von religiösen Tendenzen ab. So äußerten 40 Prozent der Befragten die Meinung, dass eine militärische Führung des Landes besser sei als eine demokratisch gewählte Regierung; fast jeder Zweite ist der Meinung, dass in der Türkei lebende Ausländer der Kultur des Landes schaden. 51 Prozent sind damit einverstanden, wenn im Interesse des Landes die Menschenrechte verletzt werden dürfen. Neun Prozent sprachen sich für die Einführung des islamischen Rechtssystems der Scharia aus. AFP

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar