Politik : „Zuwanderung muss 2004 gelöst werden“ Handelskammer-Chef appelliert

an die Volksparteien

-

Berlin (Tsp). Die deutsche Wirtschaft dringt auf eine schnelle Lösung im Streit um die Zuwanderung. „Es muss endlich ein modernes Zuwanderungsgesetz her, das unter anderem die Zuwanderung von Fachkräften und innovativen Selbstständigen nicht blockiert“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, dem Tagesspiegel. „Hier müssen sich die großen Volksparteien endlich bewegen“, forderte er mit Blick auf die verfahrenen Verhandlungen zwischen Regierung und Opposition.Wansleben fügte hinzu: „Die Wirtschaft setzt auf eine Entscheidung noch in diesem Jahr.“

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben