Politik : Zuwanderung: Schily kritisiert Grüne

-

(rvr). Innenminister Otto Schily (SPD) hat die Grünen aufgefordert, Kompromisse beim Zuwanderungsgesetz nicht schlechtzureden. „Ich wundere mich schon über manche abwertenden Äußerungen aus den Reihen unseres Koalitionspartners über den Wert der Neuordnung des Zuwanderungsrechts“, sagte Schily dem Tagesspiegel. Es mangele den Grünen an Verständnis dafür, „was im Rahmen des Vermittlungsverfahrens erreichbar ist“. Den Verzicht auf das Punktesystem für Arbeitsmigranten ohne konkretes Stellenangebot in Deutschland bezeichnete er als „kein großes Drama“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben