Politik : Zuwanderung: Süssmuth und Meyer für kürzere Asylverfahren

Die oft Jahre dauernden Asylverfahren in Deutschland müssen nach Auffassung der Vorsitzenden der Zuwanderungskommission der Bundesregierung, Rita Süssmuth (CDU), gestrafft werden. CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer sprach sich am Mittwoch ebenfalls für verkürzte Asylverfahren aus. Nach Ansicht Meyers sollten Asylbewerber, die mit ihrem Antrag in der ersten Instanz gescheitert sind, nur noch eine Art Beschwerdekammer anrufen können. Derzeit könnten sich Asylbewerber "durch alle Instanzen bis hin zum Bundesverfassungsgericht klagen", sagte Meyer der "Berliner Zeitung".

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar