Der Tagesspiegel : Polizei fasst Drogendealer

Nach wochenlangen Ermittlungen hat die Polizei am Montag zwei Kokainhändler in Prenzlauer Berg gefasst. Die Polizei teilte am Dienstag mit, bei zwei Wohnungsdurchsuchungen habe sie 420 Gramm Kokain und 1800 Euro Handelserlös der 40- und 60-jährigen Täter beschlagnahmt.

Berlin (dpa/bb)Nach wochenlangen Ermittlungen hat die Polizei am Montag zwei Kokainhändler in Prenzlauer Berg gefasst. Die Polizei teilte am Dienstag mit, bei zwei Wohnungsdurchsuchungen habe sie 420 Gramm Kokain und 1800 Euro Handelserlös der 40- und 60-jährigen Täter beschlagnahmt. Auf die Spur der Händler waren die Fahnder durch drei Drogendealer gekommen, die sie bereits am 4. Februar gefasst hatten. Die 54, 37 und 27 Jahre alten Täter waren mit 16 Gramm Kokain und 3000 Euro Einnahmen erwischt worden. Zwei der Händler sind wieder frei, der dritte kam in Haft. Die zwei jüngst Festgenommenen sollen dem Haftrichter vorgeführt werden.