Der Tagesspiegel : Polizei kontrolliert Rocker-Versammlung

Die verfeindeten Rockerbanden «Bandidos» und «Hells Angels» bleiben weiter im Visier der Berliner Polizei. Am Samstagabend kontrollierten Polizisten eine Versammlung der «Hells Angels» in der Gärtnerstraße in Lichtenberg, wie ein Sprecher mitteilte.

Berlin (dpa/bb)Die verfeindeten Rockerbanden «Bandidos» und «Hells Angels» bleiben weiter im Visier der Berliner Polizei. Am Samstagabend kontrollierten Polizisten eine Versammlung der «Hells Angels» in der Gärtnerstraße in Lichtenberg, wie ein Sprecher mitteilte. Rein präventiv behalte man das Treffen deswegen im Auge, weil dort offiziell die rund 70 ehemaligen Mitglieder der «Bandidos» begrüßt wurden, die zu den «Hells Angels» übergelaufen sind. Die Polizei befürchtet deshalb eine Eskalation im sogenannten Rockerkrieg. Die eintreffenden Rocker würden auf Waffen überprüft. Anschließend könnten sie ihre Versammlung abhalten, hieß es.