Der Tagesspiegel : Polizei stoppt Betrunkene

Die Brandenburger Polizei hat zwei Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen. In Schmachtenhagen (Oberhavel) verursachte ein volltrunkener Transporterfahrer am Mittwoch zwei Unfälle, wie die Polizei am Donnerstag in Oranienburg mitteilte.

Wittenberge/Schmachtenhagen (dpa/bb)Die Brandenburger Polizei hat zwei Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen. In Schmachtenhagen (Oberhavel) verursachte ein volltrunkener Transporterfahrer am Mittwoch zwei Unfälle, wie die Polizei am Donnerstag in Oranienburg mitteilte. Zuerst habe er ein Auto gerammt und dann Unfallflucht begangen. Kurze Zeit darauf kam der 46-Jährige am Ortsrand mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Polizisten stellten bei dem Mann 2,8 Promille fest. In Wittenberge (Prignitz) griffen die Beamten am Donnerstag einen Radfahrer auf. Bei dem 37- Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 2,75 Promille festgestellt.