Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

Fußgänger kam bei Unfall

auf dem Britzer Damm ums Leben



Neukölln - Ein bislang unbekannter Mann erlitt in der Nacht zu Sonntag tödliche Verletzungen bei einem Verkehrsunfall. Ein 47-Jähriger fuhr mit seinem Auto gegen 2.10 Uhr vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem Britzer Damm. In Höhe des Koppelweges erfasste er den Unbekannten, der offensichtlich stark alkoholisiert die Straße überqueren wollte. Der Fußgänger erlag noch am Unfallort seinen schweren Kopfverletzungen. Da der Autofahrer offenbar ebenfalls unter Alkoholeinfluss stand, beschlagnahmten die Polizisten seinen Führerschein. Der Tote ist das zwölfte Verkehrsunfallopfer in Berlin in diesem Jahr. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer: 46 64 681 800 zu melden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben