Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

Mann starb nach Schlägerei

Lichtenberg – Ein 23-jähriger Mann ist bei einem Streit von zwei Männern so heftig attackiert worden, dass er gestern im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlag. Wie die Polizei mitteilte, sind Die beiden Täter flüchtig. Zu der Auseinandersetzung war es bereits in der Nacht zu Sonntag, etwa gegen 1 Uhr, gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Opfer vor einem Lokal im Weißenseer Weg mit den zwei Männern in Streit geraten, die ihn daraufhin schlugen und traten. Dabei erlitt der 23-Jährige schwere Kopfverletzungen. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. ac

77-Jährige bei Überfall verletzt

Gesundbrunnen - Eine 77-jährige Frau ist Sonntagabend Opfer eines Überfalls geworden. Die Seniorin war um 19 Uhr in der Behmstraße unterwegs, als ein Unbekannter sie von hinten schubste, so dass sie stürzte. Der Räuber entriss seinem Opfer die Handtasche und flüchtete in Richtung Zingster Straße. Bei dem Überfall erlitt die 77-Jährige Verletzungen an Hüfte und Bein. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben