Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

Polizei verhinderte

illegales nächtliches Autorennen

Mahlsdorf – Die Polizei hat am Karfreitag an der Berliner Stadtgrenze ein illegales Autorennen verhindert. Auf einem Parkplatz an der Straße Alt-Mahlsdorf hatten sich gegen 22 Uhr rund 300 Personen mit etwa 100 meist getunten Autos versammelt. Um das offensichtlich geplante Autorennen zu verhindern, richtete die Polizei Kontrollstellen ein und überprüfte fast 70 Fahrzeuge und deren Insassen. Die Bundesstraße 1 war mehrere Stunden lang deswegen gesperrt. Seit Jahren gilt die Straße Alt-Mahlsdorf als beliebter Treffpunkt jugendlicher Autofreaks. Ha

Mit hoher Geschwindigkeit

in den Gegenverkehr gerast

Charlottenburg - Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit ist gestern früh gegen 3 Uhr in der Cauerstraße ein noch nicht identifizierter Autofahrer in den Gegenverkehr geraten. Er prallte in einer leichten Kurve auf der Dovebrücke mit seinem Ford frontal gegen den BMW eines 23-Jährigen, der vor einer roten Ampel hielt. Der Ford-Fahrer wurde schwer verletzt und musste erst unter Narkose gesetzt werden, bevor die Feuerwehr ihn aus dem Wrack herausschneiden konnte. Auch der 23-Jährige, dessen Fahrzeug mehrere Meter zurückgeschleudert worden war, wurde schwer verletzt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben