Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

-

Marzahn Bei einer Schlägerei unter Russlanddeutschen ist in der Nacht zu Sonntag ein 22 Jahre alter Mann getötet worden. Die Hintergründe der Auseinandersetzung, an der 20 Personen beteiligt waren, sind unklar. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. Gegen 23.30 Uhr waren mehrere Männer vor einem Imbiss in der Köthener Straße in einen Streit geraten, in dessen Verlauf der 22-jährige, aus Kasachstan stammende Vitalij S. mit einem Messerstich in den Oberkörper tödlich verletzt wurde. Neun Männer wurden vorläufig festgenommen, die gestern Nachmittag vernommen wurden. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen: Tel. 4664 911-201. Ha

50-jähriger Pole wurde

in seiner Wohnung getötet

Neukölln - Der am Samstagabend tot in seiner Wohnung an der Weisestraße gefundene Mann ist getötet worden. Das ergab die Obduktion. Bei dem Toten handelt es sich um den 50-jährigen Wohnungsmieter Waldemar M. Er ist polnischer Staatsbürger und hatte nach Polizeiangaben fast ausschließlich Kontakt zu Landsleuten. Nachbarn hatten ihn gestern Nachmittag gefunden und die Polizei alarmiert. Zuletzt wurde das Opfer am Nachmittag des 31. Mai lebend gesehen, der Zeitpunkt des Verbrechens ist noch unklar. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Waldemar M. kannten oder ihn nach dem 31. Mai noch gesehen haben. Hinweise: Tel. 4664 911-101. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben