Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

-

Kreuzberg Beim Überqueren des Kottbusser Damms ist eine 63-jährige Frau am Sonnabend lebensgefährlich verletzt worden. Die Fußgängerin war bei Rot in Höhe Maybachufer über die Straße gelaufen und von einem Ford Transit eines 37-Jährigen angefahren worden. Durch die Wucht des Zusammenstoßes sei die Frau rund acht Meter durch die Luft geschleudert, worden, sagte eine Polizeisprecherin. Im Krankenhaus stellten die Ärzte schwere Kopf- sowie innere Verletzungen fest. weso

Ladendieb bei Fluchtversuch verletzt

Friedrichshain - Ein 28-jähriger Ukrainer hat am Sonnabendnachmittag versucht, aus der Gefangenensammelstelle in der Wedekindstraße in Friedrichshain zu fliehen. Er sprang aus einem Fenster im ersten Stockwerk und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Mann war nach einem Ladendiebstahl festgenommen worden und sollte erkennungsdienstlich behandelt werden. Als ihm im Polizeigebäude die Handschellen abgenommen wurden, rannte der 28-Jährige zum Fenster und sprang hinaus. Zivilbeamte, die sich in der Nähe befanden, nahmen den Flüchtenden fest. Beim Sprung aus dem Fester erlitt der Ukrainer eine Nierenprellung und ein Schädel-Hirn-Trauma. weso

Polizei löste Studentenparty auf

Neukölln - Mit Gewalt beendete die Polizei Sonntag früh eine Party von Studenten an der Leinestraße. Gegen 4 Uhr hatten Anwohner wegen des Lärms die Polizei gerufen. Als die Beamten in dieWohnung wollten, hielten die Studenten die Tür zu. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen, um in die Wohnung zu gelangen. Die insgesamt 35 Anwesenden mussten zur Blutentnahme.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben