Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

-

Busunfall: Mehrere Schüler verletzt

Pfingstberg - Bei einem Busunfall auf der Autobahn 11 Berlin-Prenzlau sind nach vorläufigen Erkenntnissen 13 Menschen verletzt worden. Das mit 19 Schülern besetzte Fahrzeug war am Montag gegen 11 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Pfingstberg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum gefahren und auf die Seite gekippt. Zehn Schüler zogen sich dabei Prellungen und Schürfwunden zu. Auch der Busfahrer und eine Lehrerin wurden leicht verletzt. Ein Lehrer wurde eingeklemmt und musste nach seiner Bergung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Bus war mit den 15 und 16 Jahre alten Schülern zu einem Ferienlager unterwegs, wie es weiter heißt. Die Schüler aus dem Raum Beeskow wurden mit einem Ersatzbus wieder nach Hause gebracht. Sie wurden während der Fahrt von einem Seelsorger betreut. ddp

Herzinfarkt am Steuer

Lichtenberg - Ein 50-jähriger Autofahrer hat am Montag früh einen Herzinfarkt am Steuer erlitten und raste anschließend an der Zingster Straße Ecke Bartelstraße gegen einen Baum. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben