Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

-

Viele schwere Verkehrsunfälle

Berlin - Mehrere schwere Unfälle im Straßenverkehr haben sich gestern und Dienstagabend zugetragen. Gestern früh starb ein 57-Jähriger beim Überqueren der Herzbergstraße in Lichtenberg. Er hatte auf der Mitte der Fahrbahn gewartet, um eine Tram durchfahren zu lassen. Dabei erfasste ihn der Wagen eines ebenfalls 57-Jährigen. Am Nachmittag wurde auf der Oberbaumbrücke in Kreuzberg ein Motorradfahrer in den Gegenverkehr gedrängt, er schwebt in Lebensgefahr. Am Dienstag wurde ein siebenjähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt, als er er bei Rot über die Straße lief. Ebenfalls Dienstag wurde eine 43-Jährige beim Überqueren des Spandauer Damms von einem rechts abbiegenden Lkw 70 Meter mitgeschleift und getötet. tabu/kög

Elf Scheiben mit Säure beschädigt

Friedrichshain - Unbekannte haben in Friedrichshain sieben BVG-Wartehallen, zwei Infosäulen, eine Telefonzelle und eine Café-Scheibe mit Flusssäure verätzt – als andere Art des „Scratchings“. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben