Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

-

Razzia bei Schering

Wedding – Die Polizei hat gestern Vormittag Räume des Pharmakonzerns Schering durchsucht. Es gehe um mutmaßlichen Anabolika-Handel. Dabei stehe aber nicht die Pharmafirma im Verdacht, betonte die Staatsanwaltschaft, sondern nur einer ihrer Beschäftigten aus der Abteilung Entsorgung. Der Mann habe Medikamente weiterverkauft statt sie zu entsorgen. Er soll zu den Lieferanten einer internationalen Bande gehören, gegen die, wie berichtet, ermittelt wird. Tsp

Mann in Bordell niedergestochen

Charlottenburg - Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht zu Freitag im Bordell „Blue Banana“ in der Kaiser-Friedrich-Straße niedergestochen worden. Laut Polizei waren um 3.25 Uhr zwei Personengruppen aneinander geraten. Der 23-Jährige wurde in den Oberkörper gestochen. Die Täter flüchteten. tabu

Betrunken und ohne Führerschein

Marzahn - Weil ein Motorradfahrer Schlangenlinien fuhr, stoppte eine Funkstreife den 40-Jährigen gestern früh auf der Marzahner Chaussee. Der Alkoholtest ergab mehr als zwei Promille. Der Mann hatte keinen Führerschein. tabu

Da steht ein Pferd auf der Straße

Pankow - Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Beamte in Alt-Buch am Donnerstag: Bei einer Streifenfahrt sahen sie ein Shetlandpony ohne Reiter auf der Straße stehen. Die Beamten brachten das Tier zu einem nahen Reiterhof. Die Suche nach dem Besitzer waren erfolglos. Hinweise nimmt jede Polizeiwache entgegen. tabu

Festnahmen nach Drogenkon trollen

Berlin – Am S-Bahnhof Tempelhof und im Volkspark Humboldthain (Mitte) hat die Polizei nach Drogenkontrollen mehrere Personen festgenommen. Zwei 18-Jährige wurden in Tempelhof beim Dealen mit so genannten Szenekugeln erwischt. Sie sollten noch gestern einem Haftrichter vorgeführt werden. Auch der Käufer wurde festgenommen. Im Humboldthain wurden am Donnerstag vier Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 17 Jahren festgenommen, die offenbar mit illegalen Drogen handelten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar