Der Tagesspiegel : POLIZEI-TICKER

-

Supermarkt-Leiter niedergestochen

Moabit - Der 41-jährige stellvertretende Filialleiter eines Reichelt-Supermarktes in der Levetzowstraße ist am Montag niedergestochen worden. Er hatte zuvor zwei Männer beobachtet, die Getränkeflaschen stahlen und wollte sie festhalten. Einer der beiden stach mit einem spitzen Gegenstand auf den 41-Jährigen ein, der dank einer Notoperation überlebte. tabu

Nach Hitlergruß festgenommen

Wedding - Ein 24-Jähriger, der den Hitlergruß zeigte, ist Dienstag früh in der Amsterdamer Straße festgenommen worden. Zivilpolizisten hatten das Geschehen beobachtet. tabu

Brandsätze auf türkisches Lokal

Kreuzberg - Unbekannte haben am Montag Abend Brandsätze auf ein ehemaliges Vereinslokal von „Türkspor“ in der Reichenberger Straße geworfen. Leicht verletzt wurde der Inhaber durch eine Glasscherbe. Da ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen wird, ermittelt der Staatsschutz. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben