Der Tagesspiegel : Post gibt alle Filialen ab

Berlin - Kunden der Deutschen Post können ihre Briefmarken künftig in Supermärkten und Zeitschriftenläden kaufen. Wie das Unternehmen am Freitag bestätigte, sollen bis 2011 alle posteigenen Filialen in private Partnerfilialen umgewandelt werden. Diese Strategie verfolgt die Post seit Jahren. Bisher wurden 7 200 Filialen in Partneragenturen mit Fremdpersonal umgewandelt – meist im Einzelhandel. Weitere 750 sollen in den nächsten Jahren dazukommen. Mit der völligen Öffnung des Briefmarktes in Deutschland ist die Post seit Jahresanfang nicht mehr verpflichtet, eigenbetriebene Filialen zu unterhalten. tja

Seite 19 und Meinungsseite

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben