Potsdam : Linienbus fährt nach Reifenplatzer in Hauswand

Ein Linienbus ist am Freitagmorgen in der Friedrich-Engels-Straße, nahe dem Potsdamer Hauptbahnhof, gegen ein Mehrfamilienhaus geprallt.

Im Vorgarten. Die Busfahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Foto: Polizei Potsdam
Im Vorgarten. Die Busfahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. Foto: Polizei PotsdamFoto: ddp

Potsdam - Zuvor war der vordere rechte Reifen geplatzt. Daraufhin verlor die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug. Die 34-Jährige kam verletzt in ein Krankenhaus; Fahrgäste befanden sich nicht im Bus. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben