Potsdam : Touristen klettern auf Dach der Orangerie

Zwei Touristen haben einen Polizeieinsatz im Park von Potsdam-Sanssouci ausgelöst. Um den Blick auf das morgendliche Potsdam zu genießen, waren die beiden auf das Dach der Orangerie geklettert.

Potsdam - Bei dem Paar handelte es sich um einen 26-jährigen Amerikaner und eine 22 Jahre Studentin aus Dresden. Bei der Kletteraktion über ein Baugerüst wurde Alarm bei der Wachschutzfirma ausgelöst, teilte die Polizei mit. Der herbeigerufenen Polizei erzählte das leicht alkoholisierte Paar, dass es die Nacht gemeinsam in einem Klub verbracht habe. Der Amerikaner habe an seinem letzten Aufenthaltstag Potsdam "von oben" fotografieren wollen.

Beide erhielten für ihren Ausflug auf das historische Gebäude eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Der US-Bürger muss zudem eine Sicherheitsleistung von 150 Euro zahlen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben