Der Tagesspiegel : Potsdamer Schlössernacht: Geheime Orte geöffnet

Am 17. und 18. August lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Brandenburgs zur dritten Potsdamer Schlössernacht ein. Im Vorfeld der Veranstaltung bietet die Stiftung Tagesspiegel-Lesern Führungen zu Orten an, die der Öffentlichkeit in der Regel nicht zugänglich sind. Am Mittwoch werden die Römischen Bäder, das Schinkel-Turmzimmer und das Billard-Zimmer besichtigt. Interessierte Leser wenden sich am heutigen Montag zwischen 10 Uhr und 10 Uhr 15 an die Telefonnummer 0331 / 58 11 823.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben