Der Tagesspiegel : Potsdamer Schlössernächte: Schon 10 000 Tickets verkauft

Ste

Mehr als 10 000 Karten sind bereits für die Potsdamer Schlössernächte am 17. und 18. August verkauft worden. In und vor den besonders beleuchteten Schlössern und Parks sollen die Gäste "mit Schauspiel, Musik und Dichtung in Erlebniswelten vergangener Epochen eintauchen", wie es in der Ankündigung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg heißt. Das Programm im Park Sanssouci und im Neuen Garten beginnt jeweils um 17 Uhr.

Eine Einstimmung auf die Schlössernacht erhalten Leser von Potsdamer und Berliner Tageszeitungen jeweils mittwochs während einer speziellen Führung durch sonst nicht zugängliche Orte. Am 25. Juli wird die Pflanzenhalle der Orangerie im Park Sanssouci besucht. Die Gäste sollen die besonderen technischen Raffinessen der Halle kennenlernen. Interessierte Tagesspiegel-Leser rufen am heutigen Montag zwischen 10 Uhr und 10.15 Uhr unter Telefon 0331/58 11 823 (Gross-Event GmbH) an. Der erste Anrufer erhält zwei Freikarten. Tickets für die Schlössernacht unter 0180/52 37 454).

0 Kommentare

Neuester Kommentar