Potsdamer Theater : Thalbach schlüpft in die Rolle Elisabeths

Schauspielerin Katharina Thalbach kehrt zurück nach Potsdam. Im Hans-Otto-Theater wird sie Königin Elisabeth in Schillers Drama "Maria Stuart" mimen.

Thalbach
Katharina Thalbach kommt zurück nach Potsdam. -Foto: dpa

Potsdam (dpa/bb)Die Schauspielerin Katharina Thalbach steht erneut auf der Bühne des Potsdamer Hans-Otto-Theaters. Vom 15. November an ist sie in Friedrich Schillers Drama "Maria Stuart" als Königin Elisabeth zu sehen. Die Titelrolle ist nach Theaterangaben mit Anne Lebinsky besetzt; Regie führt Petra Luise Meyer. Zurzeit laufen die Proben für das Lehrstück über die Vermengung von öffentlichem und privatem Interesse. Erzählt wird die Geschichte zweier Frauen, die um den englischen Thron und den selben Mann konkurrieren. Thalbach war in Potsdam bisher unter anderem in "Der Raub der Sabinerinnen" und in "Frau Jenny Treibel" zu sehen. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben