Preisverleihung : Nachwuchsfilmer mit First Steps Awards ausgezeichnet

Die Preisträger des First Steps Awards stehen fest. Vier Nachwuchsfilmer sind am Abend im Theater am Potsdamer Platz in Berlin ausgezeichnet worden.

070828firststeps
Blitzlichtgewitter am Theater am Potsdamer Platz -Foto: dpa

BerlinIn der Kategorie abendfüllender Spielfilm wurden Tom Zenker für sein Werk "Der blinde Fleck" sowie Sonja Heiss für "Hotel Very Welcome" ausgezeichnet. In der Kategorie Dokumentarfilm gewann Eva Neymann mit dem Film "Wege Gottes".

Bei den Kurz- und Spielfilmen bis 60 Minuten erhielt Dirk Lütter für "Die unsichtbare Hand" den Preis. Über den Preis für den besten Werbefilm konnte sich Tim Günther für Stella Artois: "Schumanns Flucht" freuen. Der erstmals vergebene Schauspielpreis ging an Luise Berndt.

Die "First Steps" wurden zum achten Mal verliehen. Insgesamt waren 218 Abschlussarbeiten von Filmstudenten eingereicht worden, davon 128 mit Spielfilmcharakter, 43 Dokumentarfilme und 47 Werbespots. In allen Arbeiten war ein großes Interesse für die Themen Familie und Einsamkeit erkennbar.

First Steps will jungen Filmemachern den Berufseinstieg erleichtern. Die Preise waren mit insgesamt 82.000 Euro dotiert. (mit ddp)