Premnitz : 20-Jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall getötet

Aus ungekärter Ursache kam ein 20-jähriger Brandenburger von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Premnitz - Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zu Montag auf einer Straße zwischen Pritzerbe und Gapel bei Premnitz (Kreis Havelland) tödlich verunglückt. Der aus Brandenburg an der Havel stammende Mann kam mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Den Ermittlungen zufolge war der Mann nicht angegurtet. Feuerwehrleute befreiten den eingeklemmten Mann aus dem Auto. Er verstarb noch am Unfallort. Die Bundesstraße 102 wurde für zwei Stunden voll gesperrt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar