Der Tagesspiegel : PreußischeSchlösser immer beliebter Umfrage: Besucher 2003 zufrieden

-

. Die alten preußischen Schlösser und Gärten in der Region kommen bei Besuchern weiterhin gut an. Das ergab eine Umfrage der SchlösserStiftung. Dafür wurden im vergangenen Jahr 2000 Besucher in den Potsdamer Schlössern Sanssouci, Neues Palais, Cecilienhof, Babelsberg und in Berlin-Charlottenburg befragt. Im Vergleich zur Umfrage 1998 seien die Gäste insgesamt zufriedener mit den Angeboten gewesen, teilte die Stiftung am Freitag mit. Auch die Höhe der Eintrittspreise werde akzeptiert, obwohl sie 2001 erhöht worden waren. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) präsentierte die Ergebnisse im Potsdamer Schloss Lindstedt. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit dem Tourismus-Institut der Freien Universität Berlin durchgeführt. Verwaltungschef Heinz Berg zeigte sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Die Gäste hätten im vergangenen Jahr vor allem die Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten vor Ort stärker als 1998 genutzt. Auch mit den Führungen sind die Besucher sehr zufrieden. Außerdem stieg der Bekanntheitsgrad der Einrichtungen deutlich. Die beliebtesten Ausflugsorte sind nach wie vor Park und Schloss Sanssouci in Potsdam. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben