Der Tagesspiegel : Prinz Heinrich im Schloss Rheinsberg

NAME

Die Ausstellung über den vor 200 Jahren verstorbenen Prinzen Heinrich von Preußen in Schloss Rheinsberg zeigt ab Sonntag Gemälde, Stiche, Skulpturen, Bücher, Möbel und persönliche Erinnerungsgegenstände aus dem Nachlass des jüngeren Bruders von Friedrich dem Großen. Die über 600 Leihgaben stammen aus mehr als 70 Museen und Sammlungen. Für die Restaurierung von Schloss und Park hat die Stiftung bis jetzt über 24 Millionen Euro aufgewandt. casp

Infos unter der Tel: 033931/7260

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben