Der Tagesspiegel : Prinzessin Letizia bei Preisverleihung in Berlin

Prinzessin Letizia (37), Ehefrau des spanischen Thronfolgers Felipe, wird heute (Montag) in Berlin erwartet. Sie nimmt an der Verleihung des Forschungspreises für seltene Erkrankungen am Nachmittag um 15.00 Uhr teil und vertritt damit das Königshaus erstmals eigenständig im Ausland.

Prinzessin Letizia
Prinzessin Letizia heute in Berlin. (Archivbild)

Berlin (dpa/bb)Prinzessin Letizia (37), Ehefrau des spanischen Thronfolgers Felipe, wird heute (Montag) in Berlin erwartet. Sie nimmt an der Verleihung des Forschungspreises für seltene Erkrankungen am Nachmittag um 15.00 Uhr teil und vertritt damit das Königshaus erstmals eigenständig im Ausland. In Spanien gilt das als ein Indiz dafür, dass die frühere Fernsehjournalistin als Mitglied der königlichen Familie an Ansehen und Bedeutung gewonnen hat. Letizia selbst engagiert sich in Spanien ebenfalls für Patienten mit seltenen Krankheiten. Auf der feierlichen Veranstaltung am Nachmittag will die Prinzessin eine Rede halten.