Pritzwalk : Kind durch Hundebiss im Gesicht verletzt

Im Pritzwalker Ortsteil Seefeld ist ein Kind von einem Hund gebissen und dabei im Gesicht verletzt worden. Der Vierjährige wurde in einer Klinik operiert.

PritzwalkDer Junge hatte zusammen mit anderen Kindern im Woltersdorfer Damm gespielt. Die Hundehalterin lud vor ihrem Haus ein Auto aus, als die Kinder den Hund streicheln wollten. Die Halterin erlaubte das. Doch plötzlich biss der Mischling dem Jungen ins Gesicht. Gegen die Frau wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Laut Polizei waren die Verletzungen nicht lebensbedrohlich. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben