Pritzwalk : Lkw stieß mit Triebwagen zusammen

Ein Lkw ist an einem Bahnübergang an der B 189 bei Pritzwalk mit einem Triebwagen zusammengestoßen.

Pritzwalk - Bei dem Unfall wurde der einzige Fahrgast, eine 66-jährige Frau aus Pritzwalk, an Armen und Beinen verletzt und kam in ein Krankenhaus. Lokführer und Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Die Sattelzugmaschine hatte sich den Angaben zufolge am Montagabend vermutlich wegen Glätte auf dem Übergang festgefahren und wurde etwa 100 Meter mitgeschleift. Der Triebwagen entgleiste. Die Regionalexpresslinie 6, Berlin-Wittenberge, musste zwischen Groß Pankow und Wittstock unterbrochen werden. Für die Dauer der Aufräumarbeiten, die den ganzen Dienstag andauern sollten, würden Busse eingesetzt, teilte die Bahn mit. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben