PRO & Contra : Suppenküchen sind keine Lösung

Immer mehr Vereine bieten Kindern aus armen Familien ein billiges Mittagessen. Doch sind solche Suppenküchen die richtige Hilfe? Oder wird so nur der Staat aus der Pflicht entlassen? Das fragten wir unsere Leser am Sonntag. Die Antwort der Teilnehmer war klar: 34,9 Prozent sprachen sich für Suppenküchen aus, 65,1 Prozent halten das nicht für das rechte Mittel.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben